Wetter

im Landkreis Leer

Heute
15°C
Luftdruck: 1014 hPa
Niederschlag: 2 mm
Windrichtung: W
Geschwindigkeit: 19 km/h
Windböen: 43 km/h
26.09.2021
22°C
27.09.2021
23°C
28.09.2021
20°C
© Deutscher Wetterdienst
 

Torfbodenbrand im Moor

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Zugriffe 371
Einsatzort Details

Veenhusen, Moor
Datum 16.05.2020
Alarmierungszeit 16:15 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter BM Jörg Buß
eingesetzte Kräfte

FFW Veenhusen
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Verbotenes Lagerfeuer im Moor löste Torfbodenbrand aus.

Unbekannte hatte im Veenhuser Moorgebiet augenscheinlich ein Lagerfeuer gezündet und dadurch den Torfboden in Brand gesetzt.
Das Feuer fraß sich ca. 50 cm tief in den Boden und breitete sich unterirdisch immer weiter aus.
Ein Jäger beobachtete am Samstag nachmittag eine kleine Rauchentwicklung im Moor. Er setzte daraufhin den Ortbrandmeister Jörg Buß in Kenntniss, welcher die Lage vor Ort mit zwei weiteren Kameraden erkundete.
Kurz darauf ließ der Ortsbrandmeister gegen 16:15 Uhr die komplette Feuerwehr nachrücken, weil eine Brandbekämpfung nur durch massiven Löschwassereinsatz möglich war. Es musste eine lange Schlauchleitung verlegt werden, um das Löschwasser zur Brandstelle zu fördern, welche sich auch in einem sehr unwegsamen Gelände befand.
Um an die Glutnester im Torfboden zu kommen, mussten mehrere Quadratmeter Torfboden mit Schaufeln abgegraben werden und abgelöscht werden.Außerdem wurde eine Löschlanze eingesetzt, durch die das Löschwasser tief in den Boden befördert konnte.

Nach ca. 2,5 Stunden konnte der Einsatz dann nach dem Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft beendet werden.
 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

banner