eiko_icon Heckenbrand

Brandeinsatz > Kleinbrand
Zugriffe 2202
Einsatzort Details

Veenhusen, Hauptstrasse
Datum 26.07.2017
Alarmierungszeit 14:52 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Einsatzleiter BM Jörg Buß
eingesetzte Kräfte

FFW Veenhusen
FFW Neermoor
Fahrzeugaufgebot   LF 8  TLF 8/18
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Hecke brannte durch Abflammgerät

Am Mittwochnachmittag mussten die Feuerwehren Veenhusen und Neermoor zu einem Heckenbrand an der Hauptstraße in Veenhusen ausrücken. Wie auch schon bei vielen Heckenbränden im Landkreis Leer in den letzten Wochen, war wieder ein Abflammgerät für Unkraut schuld an dem Feuer.

Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten Anwohner das Feuer bereits selber unter Kontrolle gebracht. Die Einsatzkräfte mussten nur noch vereinzelnde Glutnester nachlöschen. Nach etwa 20 Minuten konnte der Einsatz dann wieder beendet werden.

 
Bericht: Dominik Janssen (Kreisfeuerwehr-Pressewart)


 

sonstige Informationen

Einsatzbilder