Wetterwarnungen

Wetterwarnung für Kreis Leer :
Amtliche WARNUNG vor FROST
Sonntag, 18.02. 18:00 bis Montag, 19.02. 10:00
Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 19/02/2018 - 00:57 Uhr

Nächste Termine

Dienstabend
19.02.2018 19:30 Uhr
Einsatzabteilung

Achtung Wetterwarnung !

Unwetterwarnung für Kreis Leer :
Es ist zur Zeit keine Unwetterwarnung aktiv.
Insgesamt sind 0 Unwetterwarnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf https://www.dwd.de
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 19/02/2018 - 00:57 Uhr

Wichtiger Hinweis:

Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen.
Allerdings erst ca. 24 Stunden nach dem Einsatz.
Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.


Auf der Altschwoogstraße in Veenhusen ist es am Sonntagnachmittag zu einem Sturmschaden gekommen. Ein kleinerer Baum war abgeknickt und zum Teil auf die Straße gefallen. Passanten informierten zunächst die Polizei.

Um 16:06 Uhr erfolgte dann die Alarmierung der Feuerwehr Veenhusen. Der Baum blockiert gut 2/3 der Fahrbahn und stellte deswegen eine Gefährdung für den Verkehr dar. Wenige Minuten später war die Feuerwehr mit 16 Kräften vor Ort. Der Baum wurde mit einer Motorsäge zerlegt und dann an den Fahrbahnrand geräumt. Nach rund einer halben Stunde war der Einsatz dann beendet und die Straße wieder frei.

Bericht von Dominik Janssen (Kreisfeuerwehr-Pressewart)



Eingesetzte Kräfte: FFW Veenhusen

weitere Feuerwehr-News aus dem Landkreis Leer:

  • Parkbank stand in Vollbrand
    Remels - Die Feuerwehr Remels wurden am Sonntagnachmittag zu einem Einsatz in die Straße „Alter Postweg“ gerufen. Eine Parkbank sollte dort in Brand geraten sein. Beim Eintreffen der Feuerwehr wenige Minuten nach dem Notruf eines Passanten, stand die Bank lichterloh in Flammen. Die hohen Flammen und die dunkle Rauchentwicklung ließen zudem die Vermutung nahe, dass neben dem Holz der Bank auch noch ein Brandbeschleuniger brennen würde.Das Feuer hatten die Einsatzkräfte dann aber binnen kürzester
  • Jugendfeuerwehr Nüttermoor bauten Störchen ein Nest
    Nüttermoor - Die Kinder und Jugendlichen der Jugendfeuerwehr in Nüttermoor hatten kürzlich eine tolle Idee. Sie wollten ein altes verwaistes Storchennest an der Sporthalle wiederherrichten und den Tieren damit wieder eine Möglichkeit geben sich im Ort anzusiedeln. Beraten lassen, hatten sich die Jugendlichen von Storchenexperte Hans Appiß.Am Samstag war es dann soweit, alle Vorbereitungen waren getroffen. Unterstützung bekam die Jugendfeuerwehr von den Kameraden der Feuerwehr Leer, die mit der