Einsatzrückblick

Nr.1/2019
Brandeinsatz
Einsatzfoto Heckenbrand
01.01.2019 um 07:57 Uhr
Veenhusen, Heidestr.

Wetterwarnungen

Wetterwarnung für Kreis Leer :
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Mittwoch, 16.01. 12:00 bis Donnerstag, 17.01. 08:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 16.01.2019 - 17:14 Uhr

Nächste Termine

Jahreshauptversammlung
19.01.2019 19:30 Uhr
Einsatzabteilung
Dienstabend
21.01.2019 19:30 Uhr
Einsatzabteilung
Dienstabend
04.02.2019 19:30 Uhr
Einsatzabteilung

Achtung Wetterwarnung !

Unwetterwarnung für Kreis Leer :
Es ist zur Zeit keine Unwetterwarnung aktiv.
Insgesamt sind 0 Unwetterwarnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf https://www.dwd.de
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 16.01.2019 - 17:14 Uhr

Wichtiger Hinweis:

Diese Webseite wird zur Zeit überarbeitet, und bietet aus diesem Grunde nur eine reduzierte Auswahl an Informationen.

Sollten Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, dann setzten Sie sich mit uns in Verbindung.

 - Email zuschicken -



Unsere Aktion "Speckendicken" war wieder ein voller Erfolg. Der Teig ist restlos verbraten worden und allen hat es anscheinend sehr gut geschmeckt. Die tolle Resonanz der Kunden gibt uns den Ansporn diese Aktion im Jahre 2019 zu wiederholen. :-)

Vielen Dank an alle die uns die Speckendicken abgekauft haben, an den Lebensmittelmarkt Ulrichs in Veenhusen für die tolle Unterstützung und allen Kameraden die zum Gelingen beigetragen haben.

20171230 110520

Feuerwehr-News aus dem Landkreis Leer:

16. Januar 2019

  • Kellerbrand in Mehrfamilienhaus in Loga – 3 Personen leicht verletzt
    Loga - Am Freitagabend erreichte die Regionalleitstelle ein Notruf aus Loga. In einem Mehrfamilienhaus, einer Unterkunft für Asylbewerber, an der Straße „Unter den Eichen“ war es zu einem Kellerbrand gekommen. Zu diesem Zeitpunkt war das Treppenhaus bereits verraucht und mehrere Personen noch im Haus. Beim Eintreffen der Feuerwehren aus Loga, Logabirum und Leer, galt zunächst noch eine Person als vermisst. Unter schwerem Atemschutz suchten die Einsatzkräfte sofort die Wohnungen ab, konnten aber
  • Die Einsatzbilanz von Sturmtief Benjamin
    LK Leer - Mit bis zu 100 km/h starken Sturmböen war für Dienstag das Sturmtief Benjamin vom Wetterdienst angekündigt. Starker Wind war im ganzen Kreisgebiet zu spüren, aber die Zahl der Einsatz aufgrund des Sturms blieben überschaubar. Lediglich sechs Einsätze zählte die Regionalleitstelle für den Kreis Leer. So waren die Feuerwehren aus Holthusen, Ihrhove, Holterfehn und Völlenerfehn jeweils im Einsatz, um abgebrochene Bäume und Äste zu beseitigen die auf die Fahrbahnen gefallen waren. In
  • Pizza im Ofen vergessen – Feuerwehreinsatz in Weener
    Weener - In einem Wohnhaus an der Birkenstraße in Weener bemerkten Anwohner in der Nacht zu Samstag eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung. Auf Klopfen und Klingeln reagierte niemand, die Feuerwehr wurde gerufen. Neben der Feuerwehr Weener wurde auch der Rettungsdienst, die SEG Florian und die Polizei alarmiert. Nach wenigen Minuten waren die ersten Kräfte vor Ort. Sie verschafften sich Zugang zur verrauchten Wohnung und konnten einen 32-jährigen Mann aus dem Gebäude retten. Der Mann war
  • Änderung im Lehrgangsplan 2019
    Im Lehrgangsplan für das Jahr 2019 musste aus Termingründen ein Lehrgang verschoben werden. Die Motorsägenausbildung vom 01.02. - 02.02. wurde auf den 11.10. - 12.10. verschoben.Alle Lehrgangsplätze wurden entsprechend umgeschrieben.Alle Details zur Ausbildung und dem Lehrgang-kalender findet ihr im Lehrgangsplan 2019 >>
  • Tödlicher Verkehrsunfall auf der B436 bei Weener
    Weener - Am Mittwochabend ist es auf der B436 in Weener zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 43-jähriger Mann tödlich und drei weitere Personen lebensgefährlich verletzt wurden. Unter den verletzten ist auch ein 1 Jahre altes Kleinkind. Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Tannenhofstraße, Kleiner Bollen und der Bundesstraße 436. Beteiligt waren ein Audi, in dem eine dreiköpfige Familie (25, 23 und 1 Jahr) saß, sowie ein Opel in dem sich ein 43-jähriger Mann
  • Warnung vor angespülten Containern auf Borkum
    Borkum / LK Leer - Ein Schiff hat vor Borkum eine größere Anzahl von Containern verloren.Eine Anladung ist auf der Insel Borkum möglich. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass einige Container gefährliche Stoffe enthalten, wird davor gewarnt, sich einem solchen Container zu nähern. Berühren Sie keinesfalls ungeschützt einen offenen Container oder möglicherweise freigesetzte Stoffe.Sollten Sie einen Container entdecken, melden Sie dieses bitte umgehend der Rettungsleitstelle unter 112Nach

banner