Wetterwarnungen

Wetterwarnung für Kreis Leer :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 21.07.2018 - 12:55 Uhr

Nächste Termine

Dienstabend
23.07.2018 19:30 Uhr
Einsatzabteilung

Waldbrand- u. Graslandfeuerindex

Waldbrandgefahrenindex
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)
Graslandfeuer-Index
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)

Aktuelle Warnmeldungen für Waldbrände und Grasland


gültiger Bereich : Emden
gültiger Bereich : Emden  
www.dwd.de

Achtung Wetterwarnung !

Unwetterwarnung für Kreis Leer :
Es ist zur Zeit keine Unwetterwarnung aktiv.
Insgesamt sind 0 Unwetterwarnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf https://www.dwd.de
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 21.07.2018 - 12:55 Uhr

Wichtiger Hinweis:

Diese Webseite wird zur Zeit überarbeitet, und bietet aus diesem Grunde nur eine reduzierte Auswahl an Informationen.

Sollten Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, dann setzten Sie sich mit uns in Verbindung.

 - Email zuschicken -


Feuerwehr-News aus dem Landkreis Leer:

  • Personeneinschluss im Aufzug
    Leer - Am Samstagnachmittag musste die Feuerwehr Leer gleich zweimal zu einer Aufzugsnotbefreiung in die Georgstraße ausrücken. Der Betreiber des Notrufsystems eines Aufzuges in einem Mehrfamilienhaus hatte die Feuerwehr verständigt, der nächste Techniker mehr als eine Stunde nach Leer gebraucht hätte.Nach dem ersten Einschluss gegen 16:53 Uhr war eine Befreiung durch rucken an einer Tür schnell erledigt. Die Anlage lief ohne Probleme wieder an und ließ die Eingeschlossenen frei. Der Aufzug
  • Feueralarm im Einkaufszentrum
    Westrhauderfehn - In einem Einkaufszentrum am Hagiusring in Westrhauderfehn ist es am Samstagnachmittag zu einem Feuer gekommen. Der Brand war im Küchenbereich eines Imbisses ausgebrochen. Heißes Fett hatte sich entzündet. Noch bevor ein Verantwortlicher die Flammen mit einem geeigneten Feuerlöscher ablöschen konnte, hatte eine andere Person Wasser in das brennende Fett geschüttet.Nur durch viel Glück kam es dabei nicht zu einer Fettexplosion, dennoch hatte das spritzende Fett u.a. Papiertücher
  • Küchenbrand in Veenhusen
    Veenhusen - In der Küche eines Wohnhauses an der Straße „Allee“ in Veenhusen ist am Donnerstagvormittag ein Feuer ausgebrochen. Essen auf dem Herd hatte sich uns unbekannten Gründen entzündet und sich schnell auch auf die Dunstabzugshaube ausgedehnt. Den Anwohnern gelang es zum Glück noch selber die Flammen in der Küche abzulöschen und damit eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Beim Eintreffen der Feuerwehren aus Veenhusen und Neermoor war das Feuer dann schon aus. Jedoch war die Wohnung noch
  • Fahrzeugbrand auf dem Autobahnzubringer in Holtgaste
    Holtlgaste - Am Mittwochmittag mussten die Feuerwehren aus Holtgaste und Jemgum zu einem Fahrzeugbrand auf den Autobahnzubringer der A31 ausrücken. Ein Audi SUV war während der Fahrt plötzlich zu brennen angefangen. Der Fahrer hatte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen können. Die Alarmierung der Feuerwehren erfolgte um 12:15 Uhr. Schnell waren die ersten Einsatzkräfte vor Ort. Mit einer Hochdrucklöschanlage und Schaum konnten die Flammen unter Kontrolle gebracht werden. Die Front und der
  • Großer Holzhaufen brannte mitten im Wald
    Logabirum - Am Donnerstagabend bemerkten Passanten durch Zufall ein Feuer im Logabirumer Wald. Ein großer Haufen aufgestapeltes Holz war mitten im Wald in Brand geraten. Die Passanten setzten einen Notruf ab. Die Feuerwehren aus Logabirum, Loga und Leer wurden alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen die Flammen aus dem Haufen mehrere Meter hoch und drohten auf Bäume und die Vegetation im Wald überzugreifen. Mit dem Speziallöschgerät „Cobra“ der Feuerwehr Loga wurden das
  • Förderschule in Loga komplett ausgebrannt
    Loga - Am späten Dienstagnachmittag ist es in Loga zu einem Großeinsatz der Feuerwehr gekommen. Um 16:38 Uhr meldeten Mitarbeiter einer Firma im Gewerbegebiet an der Buschfenne in Loga ein Feuer an einer Förderschule des Leinerstifts.Wenige Minuten nach der ersten Meldung waren erste Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Loga, Logabirum und Leer vor Ort. Das Feuer hatte sich aus einem Anbau heraus bereits in den Dachstuhl ausgedehnt. Auch ein sofortiger Erstangriff konnte ein Durchzünden des

banner