Wetterwarnungen

Wetterwarnung für Kreis Leer :
Amtliche WARNUNG vor FROST
Freitag, 23.02. 17:00 bis Samstag, 24.02. 12:00
Es tritt mäßiger Frost zwischen -3 °C und -6 °C auf.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 23/02/2018 - 21:17 Uhr

Nächste Termine

keine Termine vorhanden

Achtung Wetterwarnung !

Unwetterwarnung für Kreis Leer :
Es ist zur Zeit keine Unwetterwarnung aktiv.
Insgesamt sind 0 Unwetterwarnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf https://www.dwd.de
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 23/02/2018 - 21:17 Uhr

Wichtiger Hinweis:

Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen.
Allerdings erst ca. 24 Stunden nach dem Einsatz.
Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.


weitere Feuerwehr-News aus dem Landkreis Leer:

  • Rettung durch Rauchmelder
    Leer - Die Feuerwehr Leer wurde am Donnerstagabend in den Burfehner Weg gerufen. In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses war der Rauchmelderalarm zu hören. Die Nachbarn, die den Alarm bemerkten, stellten zudem einen Brandgeruch fest. In der Wohnung öffnete niemand. Wenige Minuten nach dem Notruf der Nachbarn waren erste Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei vor Ort. Der Brandgeruch konnte bestätigt werden. Ein Trupp musste sich dann gewaltsam Zutritt zur Wohnung verschaffen. Die Räume waren
  • Feueralarm durch Kalkstaub
    Weener - Die Feuerwehr Weener rückte am Mittwochabend zu einem Ersatzbrennstoffwerk an der Industriestraße aus. Die Brandmeldeanlage in dem Betrieb hatte ausgelöst.Wie die Einsatzkräfte dann wenige Minuten später vor Ort feststellten, war zum Glück kein Feuer ausgebrochen. An einem Kalkbehälter war es zu einer Beschädigung gekommen und der dann entstandene Kalkstaub hatte einen Brandmelder ausgelöst. Die Feuerwehr musste nicht mehr tätig werden und rückte kurze Zeit später wieder ein.++