Aktuelle Seite: HomeBürgerinformationenAlarmierung der Einsatzkräfte

 

Webbanner 155x55

Alarmierung der Einsatzkräfte

"Man bekommt ja gar nicht mehr mit, wenn unsere Feuerwehr ausrückt!", heißt es immer wieder

Außer das Martinshorn bei den Einsatzfahrzeugen hört man nichts mehr. Auch die Sirene ist immer seltener in Betrieb.

In den letzten Jahren haben die Feuerwehren im Landkreis Leer auf digitale Melderempfänger (DME) umgestellt. Den Meldeempfänger trägt jeder Feuerwehrmann bei sich. Vorteil hier bei ist, das jede Einsatzkraft sofort darauf den Einsatztext lesen bzw. hören kann. Die Sirene ist bei bestimmten Einsätzen aber auch noch in Betrieb.

Wie geht das also vor sich?

Geht in der Leitstelle (Rettungsdienst / Feuerwehr) in Leer ein Notruf ein, entscheidet der Disponent, welche Feuerwehr er zur Hilfeleistung losschickt. Das geschieht heute mit Unterstützung eines Einsatzleitrechners sehr schnell. Über einen Funkkanal schickt der Computer dann Datensignale. Diese bestehen aus einer Kennung oder Adresse (RIC) und dem Alarmtext. Dies werten die DME ständig aus. Ist die richtige Kennung dabei, geben die "Pieper" einen Weckton aus, der "Alarm" signalisiert.
Der Feuerwehrmann weiß nun, dass er zum Einsatz muss.
Genau so wird auch die Sirene ausgelöst.

sirene

{info} Probealarm der Sirene und der Funkmeldeempfänger ist im Landkreis Leer jeden Samstag um 12:00 Uhr.  {/info}

Wir machen mit ! Und Sie ?

dkms_response_podolski_525x80_default

Unsere letzten 3 Einsätze

26.10.2014
Brandeinsatz 
PKW-Brand nach VU
18.10.2014
Uebungseinsatz 
Feueralarm Alten- und Pflegeheim
26.07.2014
Brandeinsatz 
Auslösung der Brandmeldeanlage (Fehlalarm)

Aktuell informiert über RSS-Feed

Sie möchten wissen, warum heute Nacht die Feuerwehr in Veenhusen an Ihrem Schlafzimmer vorbei fuhr ? Oder wieso schon wieder mal die Sirene heulte? Dann abonnieren Sie unseren RSS-Feed der Ihnen unkompliziert einen Überblick über unsere Einsätze verschafft. Neben Angaben über die Dauer des Einsatzes, die Anzahl der Einsatzkräfte oder ausgerückten Fahrzeuge erhalten Sie auch unter anderem eine genaue Beschreibung des Einsatzgeschehen und falls vorhanden, Bilder vom Einsatzort.

rss_feed1

Die nächsten Termine :

Dienstabend
(Einsatzabteilung)
Montag den 03.Nov. 19.30
Hydrantenüberprü...
(Einsatzabteilung)
Samstag den 08.Nov. 09.00
Gottesdienst Volks...
(Einsatzabteilung)
Sonntag den 16.Nov. 14.00

KATWARN - für Bürger des Landkreises Leer

13_623_1_g

KATWARN ist ein neues Warnsystem des Landkreises Leer, das bei Unglücksfällen neben Sirenen und den allgemeinen Information per Polizei, Feuerwehren und Radio die betroffenen Bürger direkt per SMS oder E-Mail informiert. Die Warnungen werden im Gefahrenfall von der hiesigen Katastrophenschutzbehörde
ausgegeben und enthalten Kurzinformationen zur Gefahr (z.B. Sturmflut, Großbrand oder Gefahrengutunfall) sowie Verhaltensempfehlungen.

mehr Info ...

Einsatzstatistiken

statistik alleEinsatzstatistiken der Feuerwehr Veenhusen von den vergangenen Jahren

weiterlesen...